Samstag, 14:00 Uhr

Die traditionelle Gruppe: Sie besteht am längsten und befasst sich mit:

  • Grundgehorsam
  • Alltagsproblemen (z.B.: Begegnungen mit anderen Hunden, Leinenführigkeit)
  • Elementen aus Begleithundeprüfung und Ausstellungswesen
  • Spiel, Sport und Spaß

Das Training ist sehr flexibel und jeder Teilnehmer kann seine Ideen einbringen. Im Anschluss an die Übungen können verträgliche Hunde frei und ohne Maulkorb über den Platz toben.

Anmelden könnt ihr euch gern bei Ralf Göhlert unter 0172 3453570.



Sonntag, 14:00 Uhr


Die freie Kreativgruppe: Hier treffen sich erfahrene Hundehalterinnen und Hundehalter, die Hunde haben gelernt sich unterzuordnen und beherrschen den Grundgehorsam sicher. Es  geht um ausgefeilte, spezielle Fragen, wie:

  • Suche von versteckten Gegenständen
  • Tricks
  • Übungen an verschiedenen Geräten wie Slalomstangen, Balken, Hürden, Leitern, Wippe und anderen mehr
  • Freizeitbeschäftigungen und verschieden Hundesportbereiche wie Frisbee, Longieren, Obedience, Apportieren
  • spielerisch-sportliche Obedience-Parcours
  • Diskussion verschiedenster Fragen im Zusammenhang mit Hunden

Es gibt keinen Trainer, jeder kann sich einbringen. Anmeldungen bei Uta Gawehn unter 0157 78889047

 

Wir bitten um vorherige Anmeldung, falls Sie an einem Training teilnehmen möchten. Manche Trainingseinheiten werden außerhalb des Vereinsgeländes durchgeführt.